Ratgeber zum Vorzugspreis

Kunden der HUK-COBURG können jeden Ratgeber des DBW zum Vorzugspreis erhalten und sparen damit je Buch 2,50 Euro
Zur Bestellung

Aktuelles aus dem öffentlichen Dienst: DBB unterstützt Finanzierungsmix bei Beamtenversorgung; 08.09.2011

HUK-COBURG - Partner für den öffentlichen Dienst.

Die HUK-COBURG ist aus dem öffentlichen Dienst heraus und für den öffentlichen Dienst gegründet worden. Mehr als 4 Millionen Beamte und Arbeitnehmer aus dem öffentlichen Sektor setzen bis heute ihr Vertrauen in die Versicherung. Die HUK-COBURG ist damit der größte Beamtenversicherer in Deutschland. So vielfältig der öffentliche Dienst ist, so lang ist auch die Liste an Berufsgruppen, die bei der HUK-COBURG versichert werden. Dazu gehören neben Mitarbeitern in der Verwaltung, in Ämtern, in Krankenhäusern, in der Kinderbetreuung und anderen sozialen Einrichtungen auch die klassischen Beamtenberufe wie Lehrer, Polizisten, Feuerwehrleute aber auch Richter und Soldaten. Sie alle setzen auf die Nummer eins, wenn es um Versicherungen für den öffentlichen Dienst geht. Die HUK-COBURG gibt auf Ihrer Website aktuelle und interessante Informationen, dabei können Sie sich auch einige Publikationen für den öffentlichen Dienst kostenfrei herunterladen.

Zur Übersicht aller Meldungen aus dem öffentlichen Dienst

Aktuelles aus dem öffentlichen Dienst:

DBB unterstützt Finanzierungsmix bei Beamtenversorgung

Der dbb beamtenbund und tarifunion begrüßt die am 8. September 2011 auf einer Pressekonferenz der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) vorgestellten Positionen zur Beamtenversorgung. Kern des präsentierten Konzepts ist eine verstärkte Mischfinanzierung der Beamtenversorgung, also die weitere Ergänzung der Umlagefinanzierung um Element einer Kapitaldeckung. Der dbb Bundesvorsitzende Peter Heesen sagte dazu: Die Vorschläge von ver.di entsprechen den Thesen, die wir seit vielen Jahren vertreten. Es ist erfreulich, dass es bei der Beamtenversorgung einen sachlichen Konsens zwischen den Gewerkschaften gibt.

Eine vollständige Umstellung auf eine kapitalgedeckte Versorgung lehnte Heesen ab. Auch die Kapitaldeckung birgt die aktuellen Entwicklungen an den Finanzmärkten beweisen es erneut immer einige Risiken. Ein Mix aus Umlagefinanzierung und Kapitaldeckung ist daher genau der richtige Weg, um die Beamtenversorgung dauerhaft zu stabilisieren, so der dbb-Chef.

Heesen betonte, dass die seit den Versorgungsreformen in den Jahren 1997 bis 2001 für die Kapitaldeckung von Bund, Ländern und Kommunen aufgebauten Sondervermögen nicht zweckentfremdet werden dürften. So habe Niedersachsen im Haushaltsjahr 2010 die Versorgungsrücklagen in den globalen Haushalt überführt und damit den klugen Ansatz ad absurdum geführt. Heesen ergänzte: So traurig es auch klingt: Die Erfahrung lehrt uns, dass wir das System vor politischen Eingriffen schützen müssen. Eine Versorgung nach Kassenlage darf es nicht geben!

Quelle: Pressemeldung des dbb beamtenbund und tarifunion, 08.09.2011


mehr zu: Aktuelles aus dem ÖD
Aus Tradition günstig

Der öffentliche Dienst kann auf die HUK-COBURG vertrauen.

  • Als Selbsthilfeeinrichung größter Versicherer des öffentlichen Dienstes
  • Top-Tarife und bedarfsgerechte Angebote, die optimal zu Ihnen passen
  • Anhaltend gute und beste Noten von Test-Experten

Fragen Sie nach den besonderen Tarifen für den öffentlichen Dienst
Telefon: 0800 2 153153* oder direkt auf www.huk.de

*kostenlos aus dem Festnetz

Informationen unverbindlich anfordern.

Startseite | Kontakt | Impressum           www.der-öffentliche-dienst.de ©2018